Workshops

Hier findest du Workshops, die ganze Tage oder länger dauern, entweder mit den Schwerpunkten Conscious Dance, IBP und Wilderness oder mit einer Kombination.

Die Visionssuche ist DAS Übergangsritual, überliefert von fast allen Traditionen der Menschheit. Für Übergänge von einem Zustand, der den weiteren Weg behindert, zu einem neuen Zustand, der dem Weg der Seele besser entspricht … Was möchte erneuert werden? Individuelle Begleitung!

4-tägige Auszeit in den Nockbergen auf 1660m Höhe, auf einer wunderbaren Alm gelegen; Adler und Bussarde kreisen oft über den Berggipfeln. Wir haben eine großzügige Almhütte mit einer großen Bauernküche, großer Stube, 5 Zimmer bis zu 14 Betten und einem Teich vor der Türe.

Leitung: Claudia R. Pichl und Franz P. Redl
Organisatorische Leitung: Wolfgang Loibl
Termin: Mi. 21. August bis Sa. 31. August 2019
Ort: Nockberge, Kärnten
Kosten: € 920,- (€ 830,- für FrühzahlerInnen bis Mi. 29.05.2019), Sozialpreis auf Nachfrage
Platzbenützung, Unterbringung und Verpflegung vor und nach der Auszeit: € 320,- Selbstversorgung (es wird gemeinsam gekocht, Bezahlung vor Ort)

Organisatorisches: Spätestens 3-4 Wochen vor dem Seminar versenden wir an alle TeilnehmerInnen weitere Infos zum Seminar sowie zur Zimmerreservierung und Fahrgemeinschaftsbildung.

Anmeldung: Für dieses Seminar kannst du dich auf der Website von Shambhala anmelden. Du akzeptierst damit die Anmeldebedingungen der Wilderness Schule.

Nockberge

Auf in die nächste Runde 'Selbstliebe und Selbstfürsorge' – 2.0!
Wie unfreundlich oder überkritisch wir manchmal mit uns selbst sind und zugleich wie hungrig danach, akzeptiert zu werden. Wie können wir erwarten und wünschen, von anderen geliebt zu werden, wenn wir uns selbst abwerten, anzweifeln oder auch magnifizieren und glorifizieren?

Lying down und lying up (ein geschrumpftes und ein aufgeblasenes Selbstbild) sind beide gleichermaßen unauthentisch. Auf zum Tanz in die authentische Mitte, wo wir ganz entspannt uns selber annehmen wir wir sind ...

"I love myself, 2.0" ist das erste in der neuen Reihe an Tagesseminaren 2019/2020, die wieder jeweils auf einen Aspekt von Beziehung fokussieren – zu sich selbst, zu einem/einer bedeutenden Anderen, zur Gemeinschaft, zum Größeren: Good Relations! Immer wieder schälen wir uns, Schicht um Schicht legen wir unnötig gewordene Fassaden ab ... Wer beim ersten "I love myself" dabei war, ist herzlich eingeladen in die nächste Runde, wer zum ersten Mal mitmacht, ist ebenso willkommen. Einzige Voraussetzung ist die Bereitschaft deine Lebendigkeit auf körperlicher, emotionaler, gedanklicher und seelischer Ebene in Bewegung zu erfahren ...

Leitung: Claudia R. Pichl
Termin: 21.09.2019
Ort: Shambhala, Bennogasse 8A, 1080 Wien
Kosten: € 110,- (FrühzahlerInnen bis Mo 26.08.2019: € 90,-)

Anmeldung: Für dieses Seminar kannst du dich auf der Website von Shambhala anmelden.

Jahreszeitliche Rituale und Schwellengänge
Mit Infos zu Ceremonies- und Kraft der Schilde-Seminaren sowie Daoismus/Schamanismus-Seminaren.

Leitung: Franz P. Redl & Claudia R. Pichl
Termin: Di. 24. September 2019 (19.00 bis ca. 20.30 Uhr)
Ort: Shambhala, Josefstädterstraße 5 (JS3), 1080 Wien

Ohne Anmeldung, Eintritt frei!

Jenseits von Verstrickung – zur Lösung und Versöhnung: Mit Life Line Spirale

Abstieg in den Westen unseres Geworden Seins – welche Stricke binden uns noch und welche Geschichten sind noch unverdaut und halten uns unversöhnt? Was hab ich dir oder vielleicht mir nicht verziehen? Ist alles verzeihlich? Wie kann ich mich lösen aus der Scham/Schuld-Falle?

In den Vorbereitungstagen am Freitag und Samstag erforschen wir im Spiegel der Natur und mit Hilfe einer guten Portion Selbstliebe als Balsam unsere wunden Stellen, wo Verletzungen ihre Spuren hinterlassen haben und uns heute noch einschränken.

Im großen Lösungs&Heilungs-Ritual Samstag Nacht geht jede/r die Lebenslinie zurück in einer Lichterspirale und bekräftigt rituell die Transformation.

Leitung: Claudia R. Pichl & Franz P. Redl
Termin: Fr. 11. Oktober (15.00 Uhr) bis So. 13. Oktober 2019 (14.00 Uhr)
Ort: Apfelweberhof, NÖ
Kosten: € 210,- (FrühzahlerInnen bis Fr 13. September 2019: € 195,-)
Unterkunft und Verpflegung: € 100,- bis € 140,- (Bezahlung vor Ort)

Organisatorisches: Spätestens 1-2 Wochen vor dem Seminar versenden wir an alle TeilnehmerInnen weitere Infos zum Seminar sowie zur Zimmerreservierung und Fahrgemeinschaftsbildung.

Anmeldung: Für dieses Seminar kannst du dich auf der Website von Shambhala anmelden. Du akzeptierst damit die Anmeldebedingungen der Wilderness Schule.

Apfelweberhof

Es ist nie zu spät für eine gute und nährende Kindheit!

Auch Jahrzehnte später noch können wir jene Ressourcen stärken, die uns am Beginn gefehlt haben, um so auf emotionaler und Beziehungs-Ebene lebendiger und freier zu werden!

IBP bietet hier mit den Guten Eltern Botschaften ein wirksames Werkzeug der Erwachsenenbildung an, mit Open Floor bringen wir die Spuren des Entbehrens und der Missachtung sowie des Nährens und der Achtung ins Schwingen und Spüren den heilsamen Bewegungsimpulsen nach ... 

Leitung: Claudia R. Pichl
Termin: 01. - 03.11.2019
Ort: Shambhala, Bennogasse 8A, 1080 Wien
Kosten: € 200,- (FrühzahlerInnen bis Fr 04.10.2019: € 175,-)

Anmeldung: Für dieses Seminar kannst du dich auf der Website von Shambhala anmelden.

Auf in die nächste Runde des Tanzes von Nähe und Distanz:

Fühlst du dich manchmal in der Nähe überrollt und/oder in der Distanz einsam? Wir dehnen uns in den angst-freien Raum hinein und geniessen mehr und mehr sowohl Bindung als auch Eigenraum!

"You and Me, 2.0" ist Teil der neuen Reihe an Tagesseminaren 2019/2020, die wieder jeweils auf einen Aspekt von Beziehung fokussieren – zu sich selbst, zu einem/einer bedeutenden Anderen, zur Gemeinschaft, zum Größeren: Good Relations! Immer wieder schälen wir uns, Schicht um Schicht legen wir unnötig gewordene Fassaden ab.... Wer beim ersten "You and Me" dabei war, ist herzlich eingeladen in diese nächste Runde, wer zum ersten Mal mitmacht, ist ebenso willkommen. Einzige Voraussetzung ist die Bereitschaft deine Lebendigkeit auf körperlicher, emotionaler, geistiger und seelischer Ebene in Bewegung zu erfahren ...

Leitung: Claudia R. Pichl
Termin: 14.12.2019
Ort: Shambhala, Bennogasse 8A, 1080 Wien
Kosten: € 110,- (FrühzahlerInnen bis Mo 18.11.2019: € 90,-)

Anmeldung: Für dieses Seminar kannst du dich auf der Website von Shambhala anmelden.

Open Floor Tanztag!
Auf den Spuren unserer Sehnsucht, ganz selbstverständlich dazu zu gehören, einen wichtigen Beitrag zu leisten, ein wichtiger Beitrag zu sein! Erneuerung der Bereitschaft, als Teil einer Gruppe zu dienen – möge das Ego sich entspannen ... 2.0 ist neu und grundlegend.

"We, together! 2.0" ist Teil der neuen Reihe an Tagesseminaren 2019/2020, die wieder jeweils auf einen Aspekt von Beziehung fokussieren – zu sich selbst, zu einem/einer bedeutenden Anderen, zur Gemeinschaft, zum Größeren: Good Relations! Immer wieder schälen wir uns, Schicht um Schicht legen wir unnötig gewordene Fassaden ab.... Wer beim ersten Tagesseminar über Beziehung zur Gruppe ('I belong') dabei war, ist herzlich eingeladen in die nächste Runde, wer zum ersten Mal mitmacht, ist ebenso willkommen. Einzige Voraussetzung ist die Bereitschaft deine Lebendigkeit auf körperlicher, emotionaler, geistiger und seelischer Ebene in Bewegung zu erfahren ...

Leitung: Claudia R. Pichl
Termin: 04.01.2020
Ort: Shambhala, Bennogasse 8A, 1080 Wien
Kosten: € 110,- (FrühzahlerInnen bis Mo 09.12.2019: € 90,-)

Anmeldung: Für dieses Seminar kannst du dich auf der Website von Shambhala anmelden.

Trust does not mean that everything will be all right. Trust means that everything is already all right (Osho)
Entlang diesem Motto stärken wir unsere Beziehung zum Größeren, zu Spirit, zum großen Mysterium! Wie können wir das Grundvertrauen wieder erlangen, dass Sinn in unserer Existenz steckt, besonders auch in Zeiten, wo vieles anders läuft als wir es wollen? Wir praktizieren Hingabe an das Unvermeidliche als Prozess, in dem uns allerlei Gefühle und Geisteszustände und Körperbefindlichkeiten begegnen können....

"Trust, 2.0" ist Teil der neuen Reihe an Tagesseminaren 2019/2020, die wieder jeweils auf einen Aspekt von Beziehung fokussieren – zu sich selbst, zu einem/einer bedeutenden Anderen, zur Gemeinschaft, zum Größeren: Good Relations! Immer wieder schälen wir uns, Schicht um Schicht legen wir unnötig gewordene Fassaden ab.... Wer beim ersten 'spirituellen' Tanztag 'Transcending' dabei war, ist herzlich eingeladen in die nächste Runde, wer zum ersten Mal mitmacht, ist ebenso willkommen. Einzige Voraussetzung ist die Bereitschaft deine Lebendigkeit auf körperlicher, emotionaler, geistiger und seelischer Ebene in Bewegung zu erfahren ...

Leitung: Claudia R. Pichl
Termin: 30.05.2020, Pfingstsamstag
Ort: Shambhala, Bennogasse 8A, 1080 Wien
Kosten: € 110,- (FrühzahlerInnen bis Mo 04.05.2020: € 90,-)

Anmeldung: Für dieses Seminar kannst du dich auf der Website von Shambhala anmelden.

Schwerpunkte

Über die Jahre und Jahrzehnte wachsen die Erfahrungen und das Gelernte zusammen zu einem eigenen Mix: Everything is a remix! Mit diesen drei Icons werden die Schwerpunkte meiner Kurse und Workshops gekennzeichnet - hauptsächlich Conscious Dance oder IBP oder Naturarbeit, oder mehrere Bereiche ineinander verwoben...

Conscious Dance

IBP

Wilderness